Das neue 7-Punkte-Programm des ÖTV

oetv_logo_klein_27032015

Der Österreichische Tennisverband hat am Mittwoch am Rande der Erste Bank Open 500 in der Wiener Stadthalle sein neues, mit 1. Jänner 2016 greifendes ÖTV-Sportkonzept vorgestellt. Das 7 Punkte umfassende Programm umfasst folgende Kategorien:

  1. Individualförderung
  2. Nationales Trainingszentrum Südstadt
  3. Damentennis – Hauptverantwortlicher Jürgen Waber
  4. Entsendungen
  5. Turnierbetreuung
  6. Nationaltrainings
  7. Kids-Bereich

Besonders im Förderwesen hat es dem ÖTV seit Jahren an klaren Richtlinien gefehlt. In der am 1. März 2015 begonnenen Amtsperiode von Präsident Robert Groß besann man sich im ÖTV nun darauf, sich doch endlich intensiver mit den eigentlichen Grundaufgaben des Verbands auseinanderzusetzen. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse und Folgerungen wurden an diesem Tag medial verlautbart und diskutiert.