Das Talente-Scouting des WTV

In der zweiten Phase „Talente-Scouting“ werden für die Jahrgänge 2004, 2005 und 2006 Talente-Sichtungs-Events durchgeführt, damit, so ein Funktionärs des Wiener Tennis Verbandes, „wir Rohdiamanten oder Perspektiven-SpielerInnen entdecken können“. Die Kinder werden dabei nach einer allgemeinen Auswahltestung von WTV-Kindertennis-Referent und Programm-Koordinator Michi Ebert auf ihre Sportmotorik und Ballgeschicklichkeit (6-Jährige) sowie vorhandene Tennis-Vorkenntnisse und -Fertigkeiten (7- und 8-Jährige) getestet.