Der ÖTV in der Gegenwart

Robert Groß wird im März 2015 im Zuge der Generalversammlung zum neuen Präsidenten des ÖTVgewählt. Groß, bis zu diesem Zeitpunkt Präsident des Oberösterreichischen Tennisverbands, übernahm die Leitung von Ronnie Leitgeb, der den ÖTV seit 2012 angeführt vorgestanden hatte. Die aktuellsten Entwicklungen im Davis Cup und im Fed Cup: Im Davis Cup kämpfte das ÖTV-Team nach dem 3:2-Auswärtserfolg über Schweden von 17. bis 19. Juli in Kitzbühel gegen die Niederlande um einen Platz im Weltgruppen-Playoff. Dominic Thiem, Andreas Haider-Maurer, Jürgen Melzer und Oliver Marach mussten sich 2:3 geschlagen geben. Damit spielt die Mannschaft im Jahr 2016 wieder in der Europa/Afrika-Zone I. Österreichs Damen-Team verabschiedete sich im Februar 2015 leider aus der Europa/Afrika-Zone I und wird ab dem Jahr 2016 versuchen, sich Schritt für Schritt wieder der Spitze im Damen-Ländervergleich zu nähern.