Disco auf den Tennisplatz

Auf dem ersten Blick herrscht Chaos auf dem Tennisplatz: Zehn Spieler tummeln sich auf einem Court und rennen scheinbar unkoordiniert durcheinander. Sie hüpfen über am Boden liegende Reifen und Koordinationsleitern, laufen Slalom um Stangen und Hütchen und schlagen dazwischen immer wieder einige Bälle. Die ganze Gruppe ist ständig in Bewegung – unterbrochen nur von kurzen Pausen, in denen der Puls gemessen wird. Begleitet wird das geordnete Tohuwabohu von lautstarker, rhythmischer Musik. Cardio- Tennis nennt sich die Disco am Tennisplatz und ist die Antwort des Tennissports auf den herrschenden Fitnessboom.