Eine kurze Geschichte des ÖTV – Davis Cup Erfolge

Die gemeinsamen Siege in Uruguay und über Spanien in Wien sollten hier auch noch Erwähnung finden, ebenso die fast im Alleingang errungenen Davis Cup-Erfolge für Alex Antonitsch 1992 in Kanada und 1993 in Neuseeland sowie von Gilbert Schaller 1997 gegen Kroatien. Herausragend wird aber auch immer die gewaltige Willensleistung Musters beim 2:3 gegen Deutschland in Unterpremstätten bleiben, als er Michael Stich, Sieger in Wimbledon und Finalist bei den US Open sowie in Paris, mit 6:4, 6:7, 4.6, 6:3, 12:10 bezwang.