Spitzensport im Rollstuhltennis

In erster Linie kümmert sich hier der Nationaltrainer um den Spitzensport, dieser erarbeitet Konzepte und setzt diese mit Hilfe des Referates um. Er ist verantwortlich für die Abhaltung der Trainingslager und natürlich für die Beschickungen der Paralympics und zum World Team-Cup (was im Einklang mit der BSO zu erfolgen hat). Um die Spitzenspieler bestmöglichst unterstützen und fördern zu können, ist neben der professionellen Betreuung auch eine finanzielle Unterstützung unumgänglich, diese wird durch einen Sponsorpool ermöglicht.